Talent
wächst
in Vorarlberg

Tischler bei Montagearbeiten

Finde den passenden Lehrbetrieb in Vorarlberg:

Deine Vorteile als
Tischlerlehrling:

Hightech-Beruf

Als Tischler brauchst du neben handwerklichem Geschick viel technisches Gespür fürs Arbeiten mit High-Tech-Maschinen. 

Hohes Lohnniveau

Nicht umsonst heißt es: „Handwerk hat goldenden Boden“. Als Tischler kannst du dich auf eine gute Entlohnung freuen.

Sicherer Arbeitsplatz

Mit deiner Tischlerausbildung bist du ein gefragter Mitarbeiter in Produktion, Technik und Planung oder Montage.

Entspanntes Arbeitsklima

Wir Vorarlberger Tischler legen großen Wert auf Teamarbeit, einen wertschätzenden Umgang und faire Arbeitsbedingungen.

Lehrmodelle
im Überblick:

TischlerIn

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsschule

LBS Dornbirn

Blockschule am Stück

10 Wochen

Schwerpunkt

Allgemein

Holz ist ein ganz besonderer Werkstoff. Er kommt direkt aus der Natur, riecht gut und fühlt sich angenehm an. Als Tischler lernst du alles über den Werkstoff. Du eignest dir Wissen über die Bearbeitung von Hand, aber vor allem auch mit modernsten High-Tech-Maschinen an. Du lernst zu planen und deine eigenen Entwürfe umzusetzen. Du machst Möbel, Fenster, Türen, Treppen und schaffst für deine Kunden individuelle Lösungen, die es nicht von der Stange gibt, sondern nur vom Spezialisten. Design, Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit sind die vier Grundsäulen, aus denen du unvergleichliche Unikate schaffst, die deinen Kunden über viele Jahre, wenn nicht Generationen Freude bereiten. 

TischlereitechnikerIn

Lehrzeit

4 Jahre

Berufsschule

LBS Dornbirn

Blockschule am Stück

10 Wochen

Schwerpunkt

Produktion

Du entscheidest, was dir am meisten liegt. Und wenn dein Herz für die Technik schlägt, dann ist der Schwerpunkt Tischlereitechnik/Produktion genau dein Ding. Du lernst noch intensiver und genauer alles über die verschiedenen Anlagen, Produktionsverfahren, Maschinen und technischen Voraussetzungen, die aus dem Rohstoff Holz perfekte Möbel, Fenster, Türen oder Treppen entstehen lassen. Du weißt, wie Oberflächen zu behandeln sind, was aus den Produktionsresten wird und welche Ursachen Fehler und Mängel haben. Kurzum: Du bist der Produktionsspezialist. 

TischlereitechnikerIn

Lehrzeit

4 Jahre

Berufsschule

LBS Dornbirn

Blockschule am Stück

10 Wochen

Schwerpunkt

Planung

Dein kreatives Potenzial lässt dich vor Ideen beinahe platzen. Du hast Freude am Entwerfen, Planen und Zeichnen. Dann ist der Schwerpunkt Tischlereitechnik/Planung genau das Richtige für dich. Du lernst, wie man fehlerfreie Konstruktionspläne erstellt, um die Wünsche deiner Kunden in perfekte Möbel, Fenster, Türen oder Treppen zu übersetzen. CAD-Programme zu beherrschen gehört gensauso zu deinen Fähigkeiten, wie deine Kollegen in der Produktion mit perfekten Vorgaben zu unterstützen, Qualitätskontrollen zu machen oder außergewöhnliche Lösungen zu finden. 

0
Tischlereien in ganz Vorarlberg bilden dich aus.
Tischler bei Schleifarbeiten
Tischler in moderner Werkstatt

Du willst einen Job, der Kreativität, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Teamwork verbindet? Mit dem du zahlreiche Möglichkeiten für deine Zukunft hast? Der dich zu einem gefragten Mitarbeiter macht? Dann liegst du mit deiner Tischlerlehre genau richtig. Denn genau hier wachsen Talent, Chancen und Erfolg. 

Stories aus dem
Hause Tischler.

Marcel Dauwalter – Es macht extrem viel Spaß und bereitet anderen eine Riesenfreude. Ein Beruf zum Weiterempfehlen.

Paul Fenkart – Ein toller Beruf, in dem man viel über das Handwerk lernt und man die Chance hat, viele verschiedene Dinge erschaffen zu können. 

Daniel Baldauf Ein Beruf für jeden der gerne mit Holz arbeitet und aus einem rohen Material etwas Schönes erschaffen möchte.

Bernd Fetz – Von der Idee bis zum fertigen Werkstück, die Liebe zum Detail und das gute Gefühl wenn alles gelungen ist.

10 Gründe, eine Tischlerlehre zu starten:

№ 1
Tischler arbeiten kreativ. Sie können sich entfalten, verwirklichen ihre Ideen und schaffen außergewöhnliche Objekte.
№ 2
Tischler sind innovativ. Sie entwickeln intelligente, individuelle Lösungen für komplexe Aufgaben.
№ 3
Tischler haben Chancen. Ihnen stehen alle Türen offen – vom Meister über den eigenen Betrieb bis zu anderen Branchen.
№ 4
Tischler sind gefragt. Handwerk hat noch immer goldenen Boden und viel zu wenig fähige Fachkräfte.
№ 5
Tischler arbeiten nachhaltig. Aus dem nachwachsenden und regionalen Rohstoff Holz entstehen langlebige, natürliche Produkte.
№ 6
Tischler halten zusammen. Sie arbeiten gerne in Teams, pflegen die Gemeinschaft und unterstützen sich gegenseitig.
№ 7
Tischler schaffen Außergewöhnliches. Persönlich entwickelte und gefertigte Lösungen haben Bestand, Charakter und machen lange Freude.
№ 8
Tischler verbinden Handwerk und Technik. Sie arbeiten mit High-Tech-Maschinen und CAD-Programmen genauso wie Hobel und Schleifmaschine
№ 9
Tischler sind zufrieden. Sie sehen täglich das Ergebnis ihrer Arbeit und freuen sich über die Wertschätzung ihrer Kunden.
№ 10
Tischler haben Zukunft. Handwerk boomt, Vorarlberg hat erstklassige Betriebe und es gibt viele attraktive Stellen.
Voriger
Nächster

Als TischlerIn stehen dir
viele Spezialgebiete offen:

Bodenleger bei der Arbeit
Boden, Wand & Decke
Hebe-Schiebetüre in der Produktion
Fenster & Türen
Holzgestalter bei der Arbeit
Holzgestalter
Tischler bei der Arbeit
Möbel & Inneneinrichtung
Tischler bei der Montage
Montage
Reparatur und Instandhaltung einer alten Tür
Reparatur & Instandhaltung
Restauration eines alten Stuhles
Restauration
Treppenbau bei Berchtold Holzbau in Wolfurt
Stiegen