Lehre
Tischlerei-

technik

                     (Produktion)

Du entscheidest, was dir am meisten liegt. Und wenn dein Herz für die Technik schlägt, dann ist der Schwerpunkt Tischlereitechnik/Produktion genau dein Ding. Du lernst noch intensiver und genauer alles über die verschiedenen Anlagen, Produktionsverfahren, Maschinen und technischen Voraussetzungen, die aus dem Rohstoff Holz perfekte Möbel, Fenster, Türen oder Treppen entstehen lassen. Du weißt, wie Oberflächen zu behandeln sind, was aus den Produktionsresten wird und welche Ursachen Fehler und Mängel haben. Kurzum: Du bist der Produktionsspezialist. 

Durch die Berufsausbildung im Lehrbetrieb und in der Berufsschule soll der ausgebildete Lehrling befähigt werden, die nachfolgenden Tätigkeiten fachgerecht, selbstständig und eigenverantwortlich ausführen zu können:

  • Erstellen und Lesen von Skizzen, Werkzeichnungen und Plänen
  • Durchführen der Arbeitsvorbereitung
  • Auswählen, Überprüfen und Bearbeiten der erforderlichen Materialien
  • Rüsten, Prüfen und In Betrieb nehmen von Maschinen und Anlagen nach Vorgabe
  • Konservieren und Veredeln von Oberflächen
  • Erkennen und Beheben von Mängeln
  • Verwerten und fachgerechtes Entsorgen von Restprodukten
  • Führen von Gesprächen mit Lieferanten
  • Prüfen von Funktionen und Durchführen der Qualitätskontrolle sowie deren Dokumentation
  • Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Sicherheits-, Umwelt-und Qualitätsstandards
Holzstruktur
Lehrzeit

4 Jahre

Berufsschule

LBS Dornbirn

Blockschule am Stück

10 Wochen

Schwerpunkt

Produktion